JSG männliche A-Jugend 2

Auch im dritten Saisonspiel behielt die männliche A2 die weiße Weste und besiegte die HSG Owen-Lenningen mit 22:27. Der elffache Torschütze Moritz Bader war sofort vom Siebenmeterpunkt erfolgreich, in der 5. Minute lagen die Gastgeber zum ersten aber auch schon letzten Mal mit 3:2 vorne. Ein 4:0 Lauf brachte nämlich die JSG erneut auf Kurs. Die HSG-Bank bat in die Auszeit und kurzfristig verkürzten die OLE-Akteure auf 5:7 (11.). Nur eineinhalb Zeigerumdrehungen später erhöhte Florian Pascher auf 5:11. Die Hausherren kamen auf 10:13 heran, Frieder Klingler und Leon Schwertle per Doppelpack sorgten für ein 10:16 zur Halbzeit. Der gute Beginn durch Jules Rosskopf deutete auf einen klaren Sieg hin, spätestens in der 50. Minute aber war höchste Konzentration gefragt, denn die Gastgeber waren auf zwei Tore dran (20:22). Am Ende konnten sich unsere JSG-Jungs in Überzahl mit 22:27 durchsetzen und mit zwei Punkten belohnen.

Aufstellung: C. Stärr, T. Henger; L. Öxle (3), M. Bader (11/8), L. Adam, K. Wilke, F. Pascher (4), M. Laupp (1), L. Schwertle (3), J. Rosskopf (1), F. Klingler (4), F. Scheu, K. Haas